Kostenlose WLAN Hotspots

wlan_1Vor etwa einem Jahr beschrieb ich euch an dieser Stelle, wie ihr kostenlose WLAN Hotspots findet und wie ihr bei einer Städtereise an die passenden Daten kommt. Jetzt ist es an der Zeit den Bericht auf den aktuellen Stand zu bringen. Unitymedia ist nach wie vor mit seinem 100 MB/Tag Angebot am Markt, außerhalb des Verbreitungsgebiets von Unitymedia ist Kabel Deutschland Vodafone ähnlich fleißig und, wie ihr euch vielleicht erinnert (siehe Reisebericht), wurde Hamburg mit kostenlosen Telekom Hotspots (60 Minuten pro Tag) versorgt. Momentan zieht Berlin mit öffentlichen Hotspots sogar in der U-Bahn nach. 26 Stationen sind bereits versorgt, 50 weitere sollen bis Ende 2016 folgen. Weiterlesen

Berlin leuchtet – Festival of lights

img_3904

Habe ich an dieser Stelle schon mal erzählt, daß ich Berlin eine faszinierende Stadt finde? Muß wohl, denn in meinem Blog finden sich ein knappes Dutzend Berichte aus und über Berlin. Vermutlich könnte ich sogar eine persönliche Top25 Liste der Sehenswürdigkeiten erstellen, die man gesehen haben muß und doch wollte ich dieses Jahr eigentlich gar nicht hin. Aber nachdem der Sommerurlaub zu Hause doch etwas verregnet war, habe ich mir noch ein langes Wochenende gegönnt. Anfang Oktober findet in Berlin wieder das Festival of Lights (07.-16.10.2016) bzw. Berlin leuchtet (30.09.-16.10.2016) statt (Samstag den 08.10.2016 auch noch die Nacht der offenen Türen 2016) und als ich dann noch gelesen habe, daß der Spreepark (ein alter Freizeitpark aus DDR Zeiten, sozusagen ein „Lost Place“) mit Führung wieder besichtigt werden kann, mußte ich 2016 einfach nochmal hin. Mal sehen, vielleicht schaffe ich neben Twitter, Instagram & Co. auch noch Snapchat (überall als @KRDigital zu finden) ein bisschen zu bedienen. Weiterlesen

Krefeld Pur – Männermode enttäuscht

krefeld-pur_1

Der Herbst steht vor der Türe und damit Zeit, sich mal wieder nach neuer Kleidung umzugucken. Nicht daß der Kleiderschrank leer wäre, aber ein paar neue Schuhe könnten z.B. mal wieder her. Da trifft es sich gut, daß an diesem Samstag mal wieder „Krefeld Pur“ stattfand, früher mal „Die größte Straßenmodenschau der Welt“. Da das Geld aber auch in Krefeld knapp ist, wurde aus der „Größten Straßenmodenschau“ vor drei Jahren eben „Krefeld Pur“. Nun bin ich zwar über die magische Grenze der werberelevanten Zielgruppe hinaus, aber vielleicht ergibt sich bei einer der Modeschauen ja noch die eine oder andere Anregung für den modischen Mann🙂. Weiterlesen

Chinafest und Kö Bogen (II)

duesseldorf-chinafest

Chongqing, im Herzen Chinas und etwa 1.500 Kilometer westlich von Shanghai ist seit 2004 Düsseldorfs Partnerstadt und auch wenn die Anzahl der in Düsseldorf lebenden Chinesen mit ca. 2.700 bei weitem nicht die Anzahl der in Düsseldorf lebenden Japaner erreicht (rd. 6.500), fand auch dieses Jahr wieder das beliebte Chinafest in der Landeshauptstadt statt. Während beim Japanfest die ganze Rheinuferpromenade lebt, findet das Chinafest, eine Nummer kleiner, auf dem Rathausplatz statt. Traditionelle Tänze, Einweisung in chinesische Schriftzeichen, Gemüseschnitzereien und Essen aus der Volksrepublik China sind die Programmpunkte, die man während eines Shoppingsamstags mitnehmen kann. Weiterlesen

Geismühle – Die Windmühle an der Autobahn

img_5778

Sonntagnachmittag, die Sonne hat sich hinter eine Wolkendecke geschoben, der Kalender zeigt fast Mitte September und der Spätsommer legt eine kleine Pause ein. Manchmal kommt man ganz schön rum, hat aber das, was vor der Haustüre liegt, noch nie gesehen. Die Autobahn A57 kenne ich, schließlich hat Krefeld ja drei Anschlußstellen und alle drei habe ich schon benutzt. Nicht benutzt habe ich jedoch die Raststätte, denn warum sollte ich wenige Kilometer vor zu Hause eine Rast einlegen. Auch daß zumindest die Raststätte auf der Westseite (Richtung Köln) eine Burger King Filiale hat, konnte mich bisher nicht dazu bewegen. Weiterlesen

Die größte Sandburg der Welt

img_5384

Mama, die haben da eine Kugel reingeworfen. Nein, die Kugel ist auch aus Sand – Darunter steht ja ein Männchen da auf dem Balkon – Über die Erdkugel fliegt sogar ein Flugzeug – Die Sandfrau, die sich da sonnt, sich aus wie du😀. Ich weiß nicht ob letzteres ein Kompliment war, aber das waren einige beispielhafte Sätze, die mir am letzten Samstag zu Ohren kamen. Wo ich war? Ich war am Duisburger Strand😉. Nein im Ernst, ich war im Duisburger Landschaftspark, denn da steht noch bis zum 18. September 2016 die höchste Sandburg der Welt. Ich liebe Sandkunst, seit ich sie der erste Mal vor vielen Jahren am Strand von Travemünde erleben durfte. 13,97 Meter galt es zu übertreffen, denn da liegt der derzeit aktuelle Sandburg (Höhen-)Weltrekord. Weiterlesen